Intensität & Häufigkeit

Je nach Indikation und Beschwerdebild sind unterschiedliche Therapieintensitäten notwendig.

 

1-2 Behandlungen

bringen Entlastung und Entspannung in den Verdauungsapparat. Man könnte in diesem Zusammenhang auch von "Wellness" sprechen. Haben Sie schon eine Therapie durchlaufen, genügen oft schon ein oder zwei Behandlungen, um wieder aufkommendes Unwohlsein, wie etwa nach einem Urlaub mit ungewohnter bzw. unpassender Ernährung oder einer belastenden, stressvollen Zeit, zu korrigieren.

3-5 Behandlungen

bringen Befreiung und Reinigung bei akuten Beschwerden und sorgen binnen kurzer Zeit für Erleichterung. Belastender Darminhalt wird gründlich beseitigt, Stoffwechsel und Immunsystem können wieder kraftvoll arbeiten.

Empfohlen zur Unterstützung bei: Darmträgheit, Obstipation (Verstopfung), Blähungsneigung und Unwohlsein, Rückenschmerzen, allgemeiner Müdigkeit und Neigung zu Infekten, Kopfschmerz/Migräne oder Pilz-/Parasitenbelastung.

6-10 Behandlungen

zielen darauf ab, alte, krankmachende Darmablagerungen zu entfernen und chronische Krankheitsprozesse im Körper zu korrigieren. Es handelt sich um eine intensive Kur, bei der gleichermaßen Ausscheidung (Entgiftung) und Zufuhr (Ernährung) Teil der Therapie sein sollen.

10+ Behandlungen

Im Rahmen von intensiven Therapieprozessen können auch mehr als 10 Behandlungen nötig werden. Eine ergänzende ärztliche Begleittherapie ist in diesem Fall unbedingt erforderlich.

Intervalle

Die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen variieren abhängig von Konstitution und Beschwerdebild zwischen 2 Tagen und 2 Wochen. Meist ist eine Woche Abstand günstig, das ist ausreichend Zeit für den Körper auf die Behandlung zu reagieren, ohne die Gefahr wieder in den alten Zustand "zurückzufallen".

Im ärztlichen Checkup wird ermittelt, mit welchen Intervallen wir für Ihre persönliche Situation das optimale Ergebnis erzielen.

In allen Fällen ist ein vorausgehender ärztlicher Checkup zur individuellen Diagnostik und Erstellung eines geeigneten Therapieplans unbedingt erforderlich.

Portrait Lulit Wunder square
Dr. med. Lulit Wunder Ärztin der Praxis Wunder
Bei der manuellen Bauchdiagnostik im Rahmen des ärztlichen Checkups werden die einzelnen Abschnitte Ihres Darms sorgfältig ertastet. Auf diese Weise lässt sich die aktuelle Verfassung Ihres Verdauungsapparates genau beurteilen.

Indikationen & Therapieansätze

Wo und wie können Ihnen Darmspülungen helfen? Erfahren Sie mehr über die Einsatzbereiche der Colon-Hydro-Therapie.

Mehr dazu

Terminvereinbarung
0316 67-66-60

Jetzt anrufenOnline-Terminanfrage