Colon-Hydro
Therapie

Die sanfte Intensivreinigung des gesamten Dickdarms - Teil einer zeitgemäßen Darmtherapie

Moderne Darmtherapie

Nur ein vitaler, nicht überlasteter Darm kann all seine Funktionen erfüllen - und uns mit der Energie versorgen, die wir brauchen.


Wir essen oft mehr als gut für uns ist  - und auch nicht immer das Richtige. Damit überfordern wir nicht selten die natürliche Selbstreinigung unseres Dickdarms. Der Darm verstopft allmählich, anfangs oft unbemerkt.

Zurückbleibende Reste können dann zu Gärung oder Fäulnis führen und schädliche Stoffe bilden, die schwächend auf den Körper einwirken. Mögliche unerfreuliche Folgen sind entzündliche Veränderungen ("Leaky Gut", Reizdarm etc.), chronische Verstopfung, Blähungsneigung, bakterielle Fehlbesiedlungen oder Unverträglichkeiten.

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine tiefgreifende Therapieform mit hoher Effektivität und ist die beste Basis für eine nachhaltige und gezielte Darmsanierung - von Grund auf.

Temperiertes Wasser wird dabei in den Dickdarm geleitet - gleichzeitig werden mithilfe einer speziellen Bauchmassagetechnik alte Ablagerungen und Altlasten sanft von den Darmwänden gelöst und aus dem Körper abtransportiert.

Durch diese Befreiung von belastenden Stoffwechselabfällen schafft man die optimale Voraussetzung, um wieder ein gesundes Darmmilieu mit einem funktionsfähigen Mikrobiom (Darmflora) aufbauen zu können.

Die natürliche Darmbewegung (Peristaltik) kommt wieder leichter ins Lot und unterstützende Ernährungsmaßnahmen können besser greifen.

Background Sujet

Indikationen

Wo und wie ist die Colon-Hydro-Therapie einsetzbar? 

Mehr dazu

Thumbnail CHT Ablauf

Behandlungsablauf

Wie verläuft eine Colon-Hydro-Therapie?

Mehr dazu

Background Massage

Intensität & Häufigkeit

Wie viele Behandlungen sind in welchen Abständen nötig?

Mehr dazu

5 Schritte zu mehr Bauchgesundheit

Wo und wie kann die Colon-Hydro-Therapie zur Sanierung des Verdauungsapparates beitragen? Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung haben wir für verschiedene Krankheitsbilder eigene Therapieansätze entwickelt.

Weiterlesen

Portrait Lulit Wunder square
Dr. med. Lulit Wunder Ärztin der Praxis Wunder
Eine nachhaltige Darmtherapie erfolgt in zwei Phasen. Phase 1 ist die Reinigung und Befreiung von Altlasten. Phase 2 dient der Stärkung und dem Aufbau. Das Ziel ist immer eine dauerhafte Gesundung und Balance im Verdauungsapparat.

5 häufig gestellte Fragen

  • Wie ist es mit der Hygiene?
    • Bei jeder Behandlung wird Einwegmaterial verwendet. Die Darmentleerung während der Therapie selbst erfolgt über ein geschlossenes Schlauchsystem im Liegen - ohne Geruchsbelastung. Vor und nach der Behandlungseinheit steht Ihnen ein eigener Toilettenbereich zur Verfügung.

  • Ist die Colon-Hydro-Behandlung schmerzfrei?
    • Ja, die Behandlung ist generell schmerzfrei. Das Einführen des Einweg-Röhrchens ist kaum spürbar. Patienten empfinden die Behandlung mit der begleitenden therapeutischen Bauch-/Darmmassage in der Regel als sehr angenehm und erfrischend.

      Die Anwendung ist absolut ungefährlich, wenn sie regelgerecht und unter Ausschluss etwaiger medizinischer Kontraindikation durchgeführt wird.

  • Wie wirken Darmspülungen auf die Darmflora?
    • Entgegen vieler Spekulationen ist es nachweislich nicht möglich, Darmbakterien einfach mit Wasser aus dem Darm zu eliminieren. Eigentlich ist das Gegenteil der Fall: Colon-Hydro-Behandlungen befreien den Dickdarm von störenden, oft fauligen oder gärigen Altlasten. Dadurch helfen sie mit, den "Boden" für eine gute Bakterienvielfalt - also ein gesundes Mikrobiom - vorzubereiten.

      Unsere Praxis hat diesbezüglich selbst an einer international anerkannten Studie der Universität Wien mitgewirkt, die dies bestätigt hat (Haslberger A. et al, 2015).

  • Macht Colon-Hydro-Therapie den Darm träge?
    • Medizinisch korrekt durchgeführte Darmspülugen führen zu keiner Gewöhnung. Gerade bei Darmträgheit ist zu bemerken, dass der Darm wieder aktiver wird. Therapieziele sind immer eine Wiedererlangung der Darmmotilität und ein verbesserter Tonus.

  • Muss man sich auf die Behandlung speziell vorbereiten?
    • Generell ist für eine Colon-Hydro-Therapie keine spezielle Vorbereitung nötig. Bei hartnäckiger Verstopfung hat es sich dennoch als hilfreich erwiesen, durch gezielte Maßnahmen am Tag vor Behandlungsbeginn optimale Voraussetzungen zu schaffen. Wir beraten dazu gegebenenfalls schon bei Ihrer Terminvereinbarung bzw. beim ärztlichen Checkup-Gespräch.

Colon-Hydro
Behandlung

  • Dauer ~60 Minuten

  • Ein vorausgehender ärztlicher Termin zur Diagnosestellung und Therapieplanerstellung sichert den optimalen Behandlungsablauf. Anzahl und Frequenz der erforderlichen Behandlungen werden im Rahmen dieses medizinisches Checkups besprochen.


€ 100,-

Jetzt anfragen

 

Ärztlicher
Checkup

  • Dauer ~30 Minuten

  • Ärztliche Befunderhebung & Therapieplanerstellung inkl. manueller Bauchdiagnostik. Bei Indikation auch optionale Laboranalyse möglich.

  • Verlaufskontrollen jeweils nach 4-5 Behandlungen.


€ 80,-

Jetzt anfragen

  

Colon-Hydro-Therapie

Ihr Termin bei uns ist nur 1 Click weit entfernt…

Jetzt anrufenOnline-Terminanfrage